OrgyTel



 

 

Die Zukunft der Telefonanlagen liegt in der VoIP-Telefonie.

 

 

Im Unternehmen können softwarebasierte Telefonanlagen alle Funktionen herkömmlicher Telefonanlagen abbilden.

 

OrgyTel als softwarebasierte Telefonanlage besticht durch eine besonders hohe Flexibilität und kostengünstige Skalierbarkeit. Lizenzkosten wie bei kommerziellen Anbietern fallen weder bei der Erstimplementierung, noch bei einer Erweiterung an.

 

Telefone können über gängige bzw. vorhandene Datennetze mit dem Telefonanlagenserver verbunden werden und benötigen keine speziellen Telefonverkabelungen mehr.

 

WLAN-basierte Telefone sind wesentlich gesundheitsverträglicher als herkömmliche Funktelefone.

 

Die Konfiguration der Telefonanlage und der Telefone selbst kann sehr leicht über browserbasierte Oberflächen stattfinden. Die integrierte OrgyTel CTI-Software verbindet ihre Outlook-Daten mit der Telefonlage.